Ich sass im februar 2007 auf dem rasen in einem indischen ashram…   

…als ich im Rahmen meiner Yoga-Lehrer-Ausbildung den unten stehenden Satz von Swami Vishnu-Devananda las.

Swami Vishnu-Devananda war ein sehr bekannter Yogi und Friedensbotschafter (flying Swami), der die Philosophie des Sivananda-Yoga Ende der 50er Jahre in den Westen gebracht hat. Swami wollte mit der Yoga-Lehrer-Ausbildung vielen Menschen die Möglichkeit schenken, den eigenen Frieden zu erfahren und diesen in die Welt zu tragen.

Damals machte es klick und ich verstand endlich den Sinn von Yoga: Yoga schenkt mir diesen Frieden.

“Wirkliche Bruderschaft und Frieden kann es nur geben, wenn innerlich starke und bewusste Menschen den anderen ein Vorbild geben.
Es ist von grundlegender Bedeutung, dass diese sich des inneren Friedens bewusst sind. Wenn nicht jeder diesen inneren Frieden besitzt, kann es auch keinen äußeren Frieden geben.”

Swami Vishnu-Devananda

Nach dieser Erkenntnis hatte ich mein ganzes Leben gesucht…

Ich wollte auch eine dieser Friedensbotschafterinnen sein.

Im September 2008, kündigte ich meine feste und sichere Stellung als Unternehmensberaterin.

Im Juni 2009 fand dann mein erster Yogakurs statt. Der Andrang war so groß, dass ich gleich vier Wochenkurse anbieten durfte.

Mittlerweile sind es 6 Kurse an drei Tagen und ich habe auch nach so langer Zeit noch große Freude.

Ich habe mich regelmäßig bei namhaften internationalen bekannten Yogalehrern weitergebildet und habe so meinen eigenen Stil gefunden.  

Meine Yoga-Weiterbildung

Yoga-Lehrer-Ausbildung
im Sivananda Yoga Vedanta Center, Vrindavan, Indien

Ausbildung bei Yoga Vidya zur Entspannungskurs-Leiterin

Ausbildung zur Hormon-Yoga-Lehrerin bei Dinah Rodrigues

Yoga-Lehrer-Weiterbildung bei Dr. Ronald Steiner, Sivananda Yoga, Yogabiz und Yoga Vidya

Weiterbildung Yoga und Osteopathie in der Medical Yoga Academy

Weiterbildung zur Fascial Fitness Trainerin bei Divo Müller und
Dr. Robert Schleip